Atemtherapeutin/-pädagogin AFA®
Therapeutin für heilkundliche Psychotherapie
Entspannungstherapeutin/-trainerin















Was ist und bewirkt Atemarbeit?


Schon vor 2000 Jahren, im alten China und Indien, wurde Wissen über den Atem vermittelt. Man erkannte die selbstheilenden Kräfte des Atems und entwickelte daraus ein natürliches Heilverfahren. Täglich angewandte Atemübungen wurden vorbeugend und bei Krankheiten eingesetzt.

Der natürliche Atemrhythmus wird oft beeinträchtigt durch Fehlhaltungen, Muskelverspannungen oder seelische Probleme. Durch die spürsame Atemarbeit kommt es zu einem verbesserten Körperempfinden. Fehlformen der Atmung erkennt man mit der Zeit durch zunehmendes Spüren selbst. Atemübungen und Atemgriffe führen zum ureigenen Atemrhythmus zurück. Den natürlichen Atemrhythmus bewußt wahrzunehmen, ist ein wichtiges Ziel der Atemarbeit.

In der heutigen Zeit sind die meisten Menschen sehr vom Denken her bestimmt, die Körperwahrnehmung ist oft reduziert. Durch das in der Atemarbeit aufkommende Körperempfinden schafft der Atem wieder Zugang zu den eigenen Empfindungen, Gefühlen und Bedürfnissen.








© 2001-2018
Atemtherapie Balthasar
Impressum

Tel.: 089-8211663
Mobil: 0177-7348580
e-mail: info@atemtherapie-balthasar.de